Training

Ob Herren, Damen, Senioren oder nur Gelegenheitsspieler - jeden Dienstag- und Freitagabend treffen sich die Aktiven des TTC Altdorf, um gemeinsam zu trainieren.
Sei es zur Vorbereitung auf kommende Mannschaftsspiele, Turniere oder einfach nur aus Lust und Spaß am Tischtennissport.

Auch die fachliche und effiziente Förderung unseres Nachwuchses lag uns schon immer sehr am Herzen. Qualifizierte Betreuung und gutes Training sind dabei sehr wichtig. Deshalb haben wir in den letzten Jahren in das Training der Jugend noch mehr Geld und Aufwand investiert, damit es dem Verein nie an guten Nachwuchsspieler mangeln wird.

Denn die Jugend von heute ist der Verein von morgen.
Daher bietet der TTC Altdorf auch einen ganz besonderen Service für die Jugend an.
Dass sich dieses Gesamtkonzept bezahlt gemacht hat, zeigen die Erfolge der letzten Jahre.

An bis zu 8 Tischtennisplatten bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit, mit modernem System- und Techniktraining ihr Spiel zu verstärken.

Gerne dürfen an unseren Trainingstagen auch interessierte Nicht-Mitglieder vorbeischauen und reinschnuppern.
Besuchen Sie uns einfach - bei uns ist jeder willkommen!

Folgende Trainer und Betreuer sind für die Jugendarbeit zuständig und dienen auch als Ansprechpartner bei Fragen und Anregungen:

 

Dienstags:

- Juliane Hurst (16:30-17:30 Uhr)

- Silvia Herrmann (16:30-19:00 Uhr)

- Christian Zehnle (17:30-19:00 Uhr)


Freitags:

Lucas Ziegelhöfer (17:00-18:30 Uhr)

- Christian Zehnle(14-tägig) (17:00-18:30 Uhr)

- Timo Bisser(14-tägig) (17:00-18:30 Uhr)